Events

Kategorie

Lab-Application

CAD/CAM MATERIALIEN FÜR CEREC

ÜBERSICHT UND ANWENDUNG

CAD/CAM MATERIALIEN FÜR CEREC
Referent
Dr. Andreas Kurbad
Termin auf Anfrage

Datum
Fr, 07.12.2018, 16:00 Uhr - Sa, 08.12.2018, 15:00 Uhr

Ort
Düsseldorf

VORKURS FREITAG: Praxis Dr. Andreas Kurbad Viersener Str. 15 41751 Viersen SAMSTAG: DIC - Henry Schein Dental Deutschland Emanuel-Leute-Str. 8 40547 Düsseldorf

Zielgruppe
Der Kurs wendet sich an alle Anwender. Außer Zahnärzten kann er also auch für Zahntechniker und ganz besonders auch für die ambitionierte Cerec-Assistenz hilfreich sein.

 

Kosten
399,- € (zzgl. MwSt) für CMC-Mitglieder
549,- € (zzgl. MwSt) für Nichtmitglieder
Fortbildungspunkte
12

Kursziel

In den letzten Jahren ist das Materialangebot für die Cerec-Technologie geradezu explodiert. Aktuell können wir über 800 verschiedene Blöcke in unseren Schleifmaschinen einspannen. Um diese alle indikationsgerecht und materialspezifisch be- und verarbeiten zu können, bedarf es dringend einer umfassenden Übersicht und grundsätzlichen Kenntnissen.

Themenschwerpunkte

- Ist klassische Glaskeramik, wie Empress CAD und VITA MK II überhaupt noch interessant? Gibt es irgendwelche aktuellen Tendenzen in dieser Gruppe?

- IPS e.max CAD ist der Megaklassiker unter den CAD/CAM Materialien und nimmt natürlich in diesem Kurs einen wichtigen Platz ein. Die Transluzensen, unterschiedliche Kristallisationszyklen, Individualisierung und Bemalung.

- Dramatische Veränderungen gibt es beim Zirkonoxid. Immer mehr interessante und ästhetische Varianten drängen auf dem Markt. Welche Voraussetzungen sind notwendig, um das Material verarbeiten zu können. Wie komme ich günstig an eine Zirkon-Option? Vorstellung der aktuellen Top-Hits, wie z. B. Katana STML von Kuraray Noretake,

- Ebenso rasant wie Zirkonoxid entwickelt sich die neue Gruppe der Hybrid- und Compositematerialien. Das sind die Materialien der Zukunft. Für alle Chairside-Anwender!!! Indikationen, Materialeigenschaften, Individualisierung und Bemalung. Und Besonderheiten bei der Befestigung.

Hands-On / Praktische Übungen

Jeder Kursteilnehmer stellt eine bemalte vollanatomische Molarenkrone sowie eine teilverblendete Frontzahnkrone aus einem Material seiner Wahl auf der Basis ausgeschliffener Teile her.

DATUM + UHRZEIT

Vorkurs Freitag, 7. Dezember 2018, 16:00 - 19:30 Uhr:
Praxis Dr. Andreas Kurbad
Viersener Str. 15
41751 Viersen

Samstag, 8. Dezember 2018, 09:00-15:00 Uhr:
DIC - Henry Schein Dental Deutschland
Emanuel-Leute-Str. 8
40547 Düsseldorf


 

Fragen und weitere Auskünfte

Cerec® Masters Club, Sekretariat Frau Ay
Telefon: 02162 1021875
E-Mail: mstrscrcd

Jetzt Mitglied werden!

Werden Sie jetzt Mitglied und nutzen Sie alle Vorteile einer Mitgliedschaft im CEREC®-MASTERS-CLUB

20JAHRE CEREC-TAG

#CT 20
20. / 21. September 2019
Maritim-Hotel, Düsseldorf

 
 

Newsletter abonnieren

Mit dem CEREC®-Masters Newsletter erhalten Sie aktuelle und wichtige Informationen.

®*DENTSPLY SIRONA ist Eigentümer der Trademark CEREC®®. Unsere Nutzung der CEREC®® Marke bedeutet daher keine Befürwortung von oder eine Beziehung zu DENTSPLY SIRONA Inc. Wir sind ein unabhängiger Anbieter von klinischer Ausbildung und Trainings.