NEWS

11.05.2024

DIGITAL FUNCTION - AUFBISSSCHIENEN: Das Design einer Michigan-Schiene in der Splint-App I

Bevor dem Start der eigentlichen Splint-App sind einige Dinge in der inLab Basis-Software zu erledigen. Das beginnt mit der Falldefinition. Wichtig sind ebenfalls das Trimmen des Modells (es sollten keine Zahnfleischanteile die Kauebene überragen) und die Modellausrichtung. Beides kann im Prinzip auch in der App durchgeführt werden, ist aber auf dem beschriebenen Weg einfacher. Nach dem Starten der App befindet man sich im Menü zu Einstellung der Einschubrichtung. Auf Grund der Anatomie der Kiefer wird es immer unter sich gehende Bereiche geben. Diese werden im zweiten Schritt von der Software ausgeblockt. In diesem Zusammenhang ich die Erzielung von Retention im Sinne eines Aufschnapp-Effekts zu beachten. Mit dem Form Werkzeug können retentive Bereiche erzeugt werden. Außerdem gibt es die Software-Funktion Rand im Unterschnitt.
DIREKT ANSEHEN

Diese Webseite verwendet Cookies und externe Komponenten. Sie werden benötigt um eine zuverlässige und sichere Nutzung der Webseite zu ermöglichen. Mit dem Klick auf „Alle akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung der Cookies zu. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung auf die Zukunft widerrufen oder ändern.