21. Mär 2021 AndreasKurbad

Seltsame Linien auf der Restauration

Karl Seelbach Gemeinschaftspraxis Ellen Seelbach- Roland und Karl Seelbach in Schleswig Mich würde interessieren, was die roten Linien in den Restaurationen zu bedeuten haben. (41,42 und 44) Und wie ich die weg bekomme...

Seltsame Linien auf der Restauration

War dieser Beitrag hilfreich?

Bewertung
1

2Kommentare

  • Andreas Kurbad
    21.03.2021 12:22 Uhr

    Diese roten Linien sind in der Regel Artefakte von unsauberen Bodendaten. Diese können vom Präparationsmodell, aber auch vom Gegenkiefer stammen. das kann man checken, indem man die Okklusionskontakte an- und ausschaltet. Man kann hier im Prinzip froh sein, dass die Restauration sauber berechnet wurde. Die Ursache würde ich in diesem Fall darin vermuten, dass die automatische Trimmfunktion (Smartscan) sehr unsauber gearbeitet hat. Das ist an dem ganzen 'Gewusel' im vestibulären Bereich zu erkennen. Hier ist auch der Weg, diese Linien weg zu bekommen. Gehen Sie zurück zu 'Aufnahme'. Entsperren Sie diese mit dem Schloss. Dann nehmen Sie Werkzeuge und trimmen bei beiden Kiefern alles weg, was nicht dazu gehört. Danach werden die Modelle neu berechnet. Beachten Sie, dass dabei Ihre Restaurationen verloren gehen.

  • Cerec Member
    11.04.2021 11:49 Uhr

    Danke für diesen Hinweis! Liebe Grüße Franka Meuter

Ihr Kommentar
Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen