Bewertung
0

CODIPRO

COMPLEXE DIGITALE PROTHETIK:Digitale Interimsprothesen - Teil 1

Schwierigkeitsgrad:
PROFESSIONAL
Autor:
DR. ANDREAS KURBAD / JENS RICHTER
Eingestellt am:
25.03.2024
Laufzeit:
20:24 Min.
Interimsersatz für den restbezahnten und zahnlosen Kiefer steht ganz sicher nicht im Fokus einer CEREC-Praxis. Trotzdem ist es, gerade im Zusammenhang mit komplexen Implantatversorgungen, eine interessante Option. Es stehen neuerdings mit DS Lucitone Digital Print und Sprintray High Impact Denture Database interessante Materialien für den 3D-Druck der Prothesenbasen zur Verfügung. Zahnkränze werden besser gefräst, aber ein Druck ist hier ebenfalls möglich. Das Design erfolgt in der inLab Software. Dort gibt es die Gestaltungsoption Totalprothetik. Hier sind für den ungeübten Anwender viele Dinge neu. In jedem Fall benötigt das Design Zeit. Das ist nicht in drei Minuten getan.

***Videos sind nur Für Mitglieder sichtbar***

Sie sind noch kein Mitglied?

Mit der Mitgliedschaft im CEREC®-MASTERS-CLUB genießen Sie viele Vorteile.

Jetzt Mitglied werden!

Werden Sie jetzt Mitglied und nutzen Sie alle Vorteile einer Mitgliedschaft im CEREC®-MASTERS-CLUB

Login für Mitglieder

Diese Webseite verwendet Cookies und externe Komponenten. Sie werden benötigt um eine zuverlässige und sichere Nutzung der Webseite zu ermöglichen. Mit dem Klick auf „Alle akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung der Cookies zu. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung auf die Zukunft widerrufen oder ändern.